Letztes Feedback

Meta





 

Noviembre 09

Hi Leute,

wieder einmal sind 2 Wochen vergangen und es gibt viel zu erzaehlen. 

Wie ich ja beim letzen Mal schon mitgeteilt hatte, ist am 13.11. der Giesen nach fuer 10 Tage nach Madrid gekommen. Die Woche kurz zusammenzufassen faellt recht schwer, weil wir so einiges erlebt haben. Dennoch gebe ich mein Bestes. 

An den beiden gemeinsamen Wochenenden hatte ich kein Hockey, weil ich arbeiten musste. Das hat uns (Freddy, Gigi und ich) aber nicht vom feiern abgehalten. Dann musste ich mich halt auch mal mit 1 Stunde Schlaf zufrieden geben. Aber auch unter der Woche war Tim immer so gut drauf, dass ich von Montag bis Sonntag auf ca. 3 1/2 Stunden Schlaf pro Nacht gekommen bin. Montag und Freitag hab ich mir frei genommen, um einen ganzen Tag mit meinem Besucher zu verbringen. Die beiden Tage haben wir mit ausfuehrlichen Sight-Seeing Touren verbracht... Palacio Real, Puerta del Sol, Plaza Mayor, Plaza de España, Parque del Retiro und vieles vieles mehr sind dabei natuerlich nicht zu kurz gekommen. Die Tage an denen ich arbeiten musste waren dann weniger Ereignisreich, aber fuer einen Museumsbesuch perfekt geeignet. Immer mit Stadtplan und Reisefuehrer ausgestattet hat er sich dann um 14:00 Uhr auf den Weg gemacht (O-Ton Tim Giesen bei einem Gespraech vor seiner Ankunft: "Ich steh dann auch immer mit dir zusammen auf, dann fruehstuecken wir, du gehst zur Arbeit und ich mach mich auf den Weg durch Madrid!". Vielleicht lag es daran, dass die Iso-Matte nicht die gemuetlichste Schlafunterlage ist und ab 9:30h war ja immer mein Bett frei.

Tappas, Paella und vieles mehr... alles in allem war es ne geile Woche!

Die darauf folgende Woche war von krassen Halzschmerzen und extremem Schlafmangel gepraegt, aber das wars auch schon. 

Im Office ist, nachdem wir unser grosses Projekt "Basketball Weltmeisterschaft der Integration" abgeschlossen haben, etwas Ruhe eingekehrt. Allerdings steht das naechste grosse Projekt vor der Tuer, was auch noch vor Weihnachten fertiggestellt werden muss. Immerhin sitze ich nicht auf der Arbeit herum und langweile mich, wie einige andere Volunteers hier in Madrid.

Gleich hab ich ein Trainingsspiel gegen Club de Campo. Anstoss um halb 9 bei knackigen 7 Grad!

Machts gut, ich melde mich dann die Tage mal und trage ein paar Fotos ein.

 Euer Joe

1.12.09 18:53

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Tim (2.12.09 03:14)
Gelungen zusammengefasst würde ich mal sagen ;-)
War schon eine ordentlicher Laden die 9 Tage der Herr Medico wurde schließlich ja auch nicht vernachlässigt :P

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen